Produktpflege

Lang lebe
dein Produkt!

1

Infos

Wir entwickeln unsere Produkte so, dass sie möglichst lange dein Lieblingsstück bleiben. Doch mit der Zeit kann es Löcher geben, Reissverschlüsse die klemmen und Farbe kann ausfärben (wir färben nicht mit aggressiven Chemikalien). Wir glauben, dass es wertvoll ist, wenn wir dir Know-How zur Verfügung stellen, deine Produkte optimal zu pflegen – die Umsetzung liegt an dir.

2

Waschen

Beginne damit, die Pflegehinweise auf dem Kleidungsstück selbst zu befolgen. Als Faustregel gilt, dass du dein Lieblingskleidungsstück nur dann waschen solltest, wenn es wirklich nötig ist. Maschinenwäsche verursacht Abnutzungserscheinungen an jedem Produkt und setzt Reissverschlüsse, Elastikbänder, Farbe und andere Details zusätzlichen Belastungen aus. Waschen schadet der Umwelt, da es viel Wasser und Energie benötigt, deshalb solltest du dein Kleidungsstück richtig pflegen.

Wasche bei 30°.

Damit dein Kleidungsstück nicht eingeht, wasche es bei höchstens 30°. Kleiner positiver Nebeneffekt: Du sparst dadurch viel Energie.

Das richtige Waschmittel

Deine Jeans meint: Das beste Waschmittel ist gar keins. Das kommt aber für die wenigsten infrage ;-) . Wir empfehlen dir ein Waschpulver zu nutzen. Möglichst nachhaltig und schonend für deine Produkte gemacht. Es gibt auch Waschnüsse, vielleicht hast du Lust diese mal auszuprobieren. Verwende wenn möglich Waschmittel ohne Bleichungsmittel. Das greift die Farbe an!

Den Print schützen

Dein Produkte hat einen Print?Wasche es auf links, damit dieser möglichst lange schön bleibt.

Vermeide Kratzer

Stoff ist Stoff. Und deshalb auch anfällig. Es kann vorkommen, dass Metallgegenstände wie Reissverschlüsse oder ähnliche Gegenstände Kratzer oder sogar Löcher in deine Produkte reissen beim Waschen. Drehe dein Produkt auf die Linke Seite, um grobe Beschädigungen zu vermeiden.

Weichspüler

Lass den Weichspüler einfach weg!
Der färbt deine Hosen aus und hinterlässt wachsartige Rückstände, welche die Atmungsaktivität des Stoffes beeinflusst.

3

Flicken & reparieren

Wenn du dein Lieblingsprodukt oft nutzt, kommt es irgendwann zu Abnützungserscheinungen. Wir geben alles, damit das möglichst spät erst dazu kommt und unsere Produkte lange halten. Wenn der Zeitpunkt kommt, überlege dir, ob es wirklich schon nötig ist, dein Produkt auszuwechseln oder ob du vielleicht noch etwas flicken kannst, oder obs möglicherweise auch gar nicht so tragisch ist. Löcher kannst du zunähen, Reissverschlüsse reparieren oder neu einsetzen, Bändel ersetzen.